Angebot für Agenturen: Webtexte mit Empathie für Industriekunden

Erweitern Sie Ihr Portfolio und steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden!

texte_agenturen.jpg
Solar panels  (Bild: boing / photocase.com)

Jeder Texter - und jeder Text - hat eine Vorgeschichte. Ich habe langjährige Berufserfahrung und „Stallgeruch“ in den Bereichen Metall, Bau und Umwelt. Mit einer besonderen Empathie* erstelle ich werbende und fachlich relevante Texte für Industrie- und Handwerksunternehmen.

Für Agenturen kann ich drei weitere Kompetenzen in die Waagschale werfen:

  • Freundliche, aber zielorientierte Zusammenarbeit
  • Analytische, gründliche Arbeitsweise
  • Kreativität und Ideenfindung, z. B. bei der Formulierung von Alleinstellungsmerkmalen
Damit kann ich Sie bereits in den frühesten Projektphasen unterstützen – gerade auch bei der Kundengewinnung.

Ein spezialisierter Werbe- und Webtexter kann die Kundenzufriedenheit enorm steigern – Beispiele:

  • Google AdWords von all you need is words: ganzheitliche Optimierung der Kampagnen, der Anzeigentexte und der Zielseiten/Websites
    • Durch laufende Optimierung habe ich 2011 drei AdWords-Konten erfolgreich gemacht (monatliches Gesamt-Budget über 5.000 Euro).
  • Ein Web- und Werbetexter, der ein Kunden-CMS pflegt, ist nicht überqualifiziert. Dank HTML- und CSS-Kenntnissen habe ich einen Blick für die (oft noch nicht ausgeschöpften) Potenziale eines CMS. Mit einem konzeptionellen Blick auf das Ganze entwickle ich die Inhalte konsequent weiter.
  • Ein Ansprechpartner, der selbstständig ist und selbstständig entscheidet: Ich kann Aufgaben sofort und 1:1 umsetzen.

Selbstverständlich bilde ich mich ständig in meinem Kerngeschäft weiter und bleibe in den angrenzenden Bereichen auf dem Laufenden.

Ergänzen meine Kompetenzen Ihre Leistungen?

Rufen Sie mich an unter +49-521-5201589 oder hinterlassen Sie eine Nachricht über das Kontaktformular.



*Warum Empathie für Industrie- und Handwerksunternehmen und deren Kunden?

Zitat aus dem Wikipedia-Artikel "Empathie": "Im Marketing, insbesondere beim persönlichen Verkauf und bei der Vermarktung wissens- und technologieintensiver Produkte und Dienstleistungen, kommt es darauf an, dass die betreffenden Mitarbeiter sich sehr gut in die Gedanken- und Gefühlswelt des Kunden hineinversetzen und das Angebot möglichst passend auf seine – oft unausgesprochenen – Motive und Wünsche ausrichten können."

Definition der Entwicklungspsychologin N. Eisenberg: „... an affective response that stems from the apprehension or comprehension of another’s emotional state or condition, and that is identical or very similar to what the other person is feeling or would be expected to feel.“ (Eisenberg 2000, 677)
Quelle: Homepage Prof. Dr. Dietmar Till

Meine Erfahrung: Im industriellen Umfeld sowie im Handwerk ist sehr viel Fingerspitzengefühl für die Anliegen der Kunden notwendig.