Google Ads- (AdWords-) Kampagnen erfolgreich organisieren

Ihre Ziele erreichen Sie am ehesten, wenn Sie eine Google Ads- (AdWords-) Kampagne wie folgt organisieren:
  1. Werbeziele festlegen
  2. Kampagne einrichten
  3. Relevante Keywords ermitteln und laufend optimieren
  4. Diverse Anzeigengruppen mit Anzeigentexten erstellen und laufend optimieren
  5. Zielseite (Landing Page) erstellen und laufend optimieren (z. B. mit A/B-Tests)
  6. Werbeerfolgsmessung, Überwachung der Google Ads-Kampagne und laufende Optimierung

Optimale Unterstützung und volle Transparenz

Damit ich Sie in der beschriebenen Weise optimal unterstützen kann, bietet Google das Ads-Kundencenter an. Damit kann ein Dienstleister Ihre Ads-Kampagne effizient verwalten. Sie behalten dabei vollen Zugriff auf Ihr Konto und erteilen dem Dienstleister definierte Rechte. Sie bekommen von mir regelmäßig einen Bericht über einen festzulegenden Zeitraum.

Sie gehen kein Risiko ein, Sie können Ihre Google Ads-Kampagnen jederzeit stoppen oder pausieren.

Weitere Vorteile:
  • Sie müssen nur wenig Zeit investieren, diese Routine-Aufgaben übernehme ich für Sie:
    • Sie können das Erscheinen Ihrer Anzeige zeitlich und räumlich exakt definieren. Auf diese Weise können Sie im Internet z. B. eine Printkampagne unterstützen.
    • Google bietet ausgefeilte Analysetools, mit dem Sie die Performance Ihrer Kampagne nachvollziehen können.
    • Auf dieser Grundlage können Sie Ihre Google Ads-Anzeige(n) optimieren und Kosten sparen.
  • Als Google Partner kann ich Ihnen 150 Euro Startguthaben weitergeben, wenn Sie ein neuer Google Ads-Kunde werden.
Die optimale Organisation Ihrer Google Ads-Kampagnen verursacht zwar Kosten, unter dem Strich wird Ihre Kampagne aber erfolgreicher. Sprechen Sie mich gern an, wie wir das in Ihrem Fall umsetzen können.